Großer Vorteil einer Fritz!Box: die DSL-Router von AVM bieten deutlich mehr Funktionen als eine bloße Internetanbindung. Eine sehr interessante Funktion ist bspw. die Möglichkeit, per VPN über das Internet eine Verbindung zum eigenen Netzwerk aufzubauen. Dies macht sicheres Surfen an offenen WLAN-Hotspots ebenso möglich wie den Zugriff auf die heimischen Daten.

Mit einer VPN-Verbindung können Anwender eine sichere und verschlüsselte Verbindung aus dem Internet zum eigenen Netzwerk herstellen. Nach der erfolgreichen Verbindung stehen Dateifreigaben und Netzwerkgeräte über das Internet genauso zur Verfügung wie im eigenen Netzwerk. So können in kleinen Büros externe Anwender sicher auf Daten zugreifen, ohne auf Cloudspeicher setzen zu müssen. Auch Druckaufträge lassen sich über das Internet starten und der Ausdruck auf dem heimischen Drucker abholen.

Über die VPN-Verbindung ist es zudem möglich, über die eigene Fritz!Box von außerhalb im Internet zu surfen. Für die Verbindung zwischen den Computern und dem VPN-Netzwerk stellt AVM das kostenlose Tool „FRITZ!Fernzugang“ zur Verfügung, das bei der schnellen und einfachen Einrichtung hilft.

Vereinbaren Sie direkt einen Termin mit uns und wir kümmern uns um Ihr Anliegen.